Erlebnisse auf einem existierendem Event buchen Zusammenspiel zwischen eigenem Ticketsystem und guestoo

Erlebnisse auf einem existierendem Event buchen

Zusammenspiel zwischen eigenem Ticketsystem und guestoo

So verbindet das Filmfest in Cannes guestoo mit seinem eigenen Ticketsystem um Besuchern das Buchen von Erlebnissen entsprechend des gekauften Tickets zu ermöglichen.

Fri 24.04.2020, 13:56

Die Anforderung

Tickets kaufen ohne guestoo - Erlebnisse auf dem Event buchen mit guestoo

Das Filmfest in Cannes hat ein eigenes Ticket-System zum Kauf der Eintrittskarten. Die Gäste können hier verschiedene Tickets (Gold, Silber, Bronze, etc.) kaufen. Je nach Ticket haben die Gäste die Möglichkeit auf dem Filmfest selbst verschiedene Erlebnisse zu buchen. Die Erlebnisse werden von unterschiedlichen Ausstellern in verschiedenen Timeslots angeboten. Zur Erstellung der Erlebnisdetails, zum einstellen der freien Timeslots und zum Buchen der Erlebisse soll guestoo genutzt werden. 

Die Daten benötigten Daten sollen zwischen den Systemen ausgetauscht werden.

Die Lösung mit guestoo

  • Das Filmfest Cannes hat ein Nebenfestival, auf dem man als Gast des Filmfestivals Virtual Reality Erlebnisse bei Ausstellern buchen kann.
  • Die Tickets werden über einen Cannes eigenen Shop gekauft und sind unabhängig von guestoo.
  • Die Aussteller dürfen im guestoo Account von Cannes Ihre Erlebnisse beschreiben und die verfügbaren Timeslots selbst pflegen (sie sehen nur Ihre Erlebnisse).
  • Cannes bindet die von guestoo generierte Erlebniss-Übersicht per iFrame in die eigene Website ein, so dass alle Besucher der Website sich über die Erlebnisse informieren können.
  • Will man ein Erlebnis buchen, fragt guestoo zuerst nach der Ticket-Nummer + dem Sicherheitscode. guestoo verifiziert das Ticket gegen die Shop-API, schaut um welche Art von Ticket es sich handelt und bei wie vielen Erlebnissen der Gast sich schon angemeldet hat. Je nach Ticket darf er 1-3 Erlebnisse buchen.
  • Cannes und die Aussteller sehen in guestoo wer wann welches Erlebnis gebucht hat. Der Abgleich mit dem Cannes System um die Performance der Aktion zu messen erfolgt über die API.
Übermittelt wird wie viele Events eine Ticketnummer gebucht hat.

Das wurde benötigt

Die Umsetzung ging dank der offenen Architektur von guestoo sehr schnell und unkompliziert. Folgendes wurde gemacht:

  • Für die Umsetzung der Anforderung wurde die Cloud Business-Lizenz von guestoo gebucht
  • Es wurde eine kleiner Erweiterung in guestoo geschrieben, die die Zugangsberechtigungen zur Anmeldemaske erweitert und die Ticketnummer entgegennimmt und am Gast speichert
  • Danach wurde ein Connector entwickelt, der mit dem Ticketsystem von Filmfest in Cannes kommuniziert und die Berechtigung prüft und an die Erweiterung übergibt

Das Rückspielen der Daten in das System von Cannes kann dank dem Speicehrn der Ticketnummer am Gast per Excel oder über die standard guestoo API erfolgen.