Gültige E-Mail-Domains für die Anmeldung

Hier kannst Du festlegen, mit welchen E-Mail-Domains sich Deine Gäste zum Event anmelden dürfen.

Event > Settings > Abschnitt "Gültige E-Mail-Domains für die Anmeldung"

Registrierung nur mit bestimmten E-Mail-Domains

Registrierung nur mit bestimmten E-Mail-Domains -

Wenn Du möchtest, dass sich nur Gäste mit bestimmten E-Mail-Domains zu Deinem Event anmelden können, kannst Du das ganz einfach einstellen.

So gehts

  • Scrolle im Tab "Settings" zum Abschnitt "Gültige E-Mail-Domains für die Anmeldung"
  • Klicke oben rechts auf "Bearbeiten"
  • Trage unter "Domain" die gewünschten Domains ein
  • Beispiel: guestoo.de -> Erlaubte E-Mail: stefan@guestoo.de // Nicht erlaubte E-Mail: stefan@codepiraten.com
  • Klicke anschließend auf das "+"-Symbol, um die Domain hinzuzufügen
  • Trage auf Wunsch weitere Domains ein
  • Wenn du fertig bist, vergiss nicht oben rechts auf "Speichern" zu klicken
  • Fertig

Tipp: Wenn Du eine bereits hinzugefügte Domain wieder löschen möchtest, kannst Du ganz einfach auf das "-"-Symbol neben der Domain klicken.

Wichtige Hinweise

Wenn Du an dieser Stelle Domains einträgst, können sich NUR Gäste registrieren, deren E-Mail-Adresse die eingetragene Domain nach dem @-Zeichen hat. Achte daher auf:

  • die richtige Schreibweise der Domain
  • die richtige Endung der Domain (.de / .com / usw.)

Empfehlenswert für

  • Firmen-Events, bei denen sich Mitarbeiter ausschließlich mit ihrer Firmen-E-Mail-Adresse anmelden sollen
  • Familien-Events, wenn alle Familienmitglieder dieselbe E-Mail-Domain haben
  • usw.