Bezahlinfos

Hier erfährst Du, wie Du die Informationen pflegst, die Deine Gäste zur Bezahlung von Tickets benötigen.
Alle hier erklärten Einstellungen findest Du im Tab "Bezahlinfos" der Agentur-Einstellungen.

Vorkasse (Überweisung)

Vorkasse (Überweisung) -

Hier kannst Du die Zahlung per Vorkasse (Überweisung) aktivieren und die zur Zahlung benötigten Informationen pflegen.

Um diese Zahlungsmethode zu aktivieren, gehe wie folgt vor:

  • Gehe in den Agentur-Einstellungen in den Tab "Bezahlinfos"
  • Scrolle zum Abschnitt "Vorkasse (Überweisung)"
  • Klicke oben rechts auf "Bearbeiten"
  • Klicke auf den Schieberegler, sodass dieser grün ist, um die Zahlungsart zu aktivieren
  • Pflege die benötigten Informationen
  • Klicke oben rechts auf "Speichern" um die Änderungen zu übernehmen

 

Folgende Informationen müssen für diese Zahlungsart gepflegt werden:

  • Kontoinhaber
    z. B. Max Mustermann, Musterfirma GmbH, etc.
  • IBAN
    z. B. DE89123456780123456789
  • BIC
    z. B. ABCDEFG
  • Bank
    z. B. Commerzbank
  • Überweisungsreferenz - Prefix
    Hier kannst Du ein Prefix für die Überweisungsreferenz angeben. Die Überweisungsreferenz wird aus dem Prefix und der Rechnungsnummer generiert.
  • Überweisungsreferenz - Zusatzinfo
    Hier kannst Du zusätzliche Informationen zur Überweisungsreferenz angeben.
  • Bestätigungstext
    z. B. "Vielen Dank für Ihre Bestellung. Bitte überweisen Sie den Betrag wie folgt:"
  • Infotext auf Rechnung
    z. B. "Diese Rechnung wurde bereits per Überweisung bezahlt."
  • Vorschau der Rechnung
    Wenn Du auf diesen Link klickst, generiert guestoo aus den von Dir angegebenen Informationen eine Vorschau für die Rechnung.
  • Infotext auf Stornorechnung
    z. B. "Der Betrag wird in den nächsten Tagen erstattet."

 

Wichtig: Sobald diese Einstellungen vorgenommen sind, musst Du die Zahlungsart "Vorkasse (Überweisung)" nur noch bei den Events Deiner Wahl aktivieren, um Deinen Gästen die Zahlung mit PayPal zu ermöglichen. Wie das funktioniert erfährst Du hier.

Rechnung

Rechnung -

Hier kannst Du die Zahlung auf Rechnung aktivieren und die zur Zahlung benötigten Informationen pflegen.

Um diese Zahlungsmethode zu aktivieren, gehe wie folgt vor:

  • Gehe in den Agentur-Einstellungen in den Tab "Bezahlinfos"
  • Scrolle zum Abschnitt "Rechnung"
  • Klicke oben rechts auf "Bearbeiten"
  • Klicke auf den Schieberegler, sodass dieser grün ist, um die Zahlungsart zu aktivieren
  • Auf Wunsch kannst Du noch die Option aktivieren, dass die Bestätigungs-E-Mail inkl. der gekauften Tickets sofort nach der Bestellung an den Gast versendet werden - unabhängig vom Bezahlstatus
  • Pflege die benötigten Informationen
  • Klicke oben rechts auf "Speichern" um die Änderungen zu übernehmen

 

Folgende Informationen müssen für diese Zahlungsart gepflegt werden:

  • Bestätigungstext
    z. B. "Vielen Dank für Ihre Bestellung. Bitte überweisen Sie den Betrag wie folgt:"
  • Infotext auf Rechnung
    z. B.:

    Bitte überweisen Sie den offenen Betrag innerhalb von 14 Tagen auf folgendes Konto
    - - -
    Offener Betrag: [ [guest.paymentTotalGrossPrice] ]
    - - -
    Der Kontoinhaber GmbH
    IBAN: DE25 3604 0039 0000 0000 00
    BIC: CAEFAE
    Meine Bank
    Referenz: [ [guest.orderNumber] ]

    (Wichtig: Die Leerzeichen zwischen den eckigen Klammern bitte entfernen!!)

  • Vorschau der Rechnung
    Wenn Du auf diesen Link klickst, generiert guestoo aus den von Dir angegebenen Informationen eine Vorschau für die Rechnung.
  • Infotext auf Stornorechnung
    z. B. "Der Betrag wird in den nächsten Tagen erstattet."

 

Wichtig: Sobald diese Einstellungen vorgenommen sind, musst Du die Zahlungsart "Rechnung" nur noch bei den Events Deiner Wahl aktivieren, um Deinen Gästen die Zahlung mit PayPal zu ermöglichen. Wie das funktioniert erfährst Du hier.

PayPal

Kreditkarte, Lastschrift, SOFORT, …

PayPal - Kreditkarte, Lastschrift, SOFORT, …

Hier kannst Du die Zahlung per Paypal aktivieren und die zur Zahlung benötigten Informationen pflegen.

Um diese Zahlungsmethode zu aktivieren, gehe wie folgt vor:

 

Auf PayPal

  • Um PayPal als Zahlungsprovider nutzen zu können musst Du (falls noch nicht vorhanden) zunächst kostenlos PayPal Plus beantragen
  • Logge Dich entweder direkt im PayPal-Entwickler-Portal ein oder erstelle hier einen neuen Account
  • Klicke auf "My Account" und wähle dann auf dem Dashboard "My Apps & Credentials" (Direkt-Link)
  • Erstelle hier eine neue App und stelle den Schalter auf "Live". Als App-Name kannst Du hier z.B. "guestoo" verwenden
  • Wenn Du den Schalter anstatt "Live" auf "Sandbox" stehen lässt, kannst Du PayPal im Testmodus verwenden

 

Auf Guestoo

  • Gehe in den Agentur-Einstellungen auf den Tab "Bezahlinfos"
  • Scrolle zum Punkt "PayPal"
  • Klicke oben rechts auf "Bearbeiten"
  • Klicke dann auf "Aktivieren: PayPal", sodass der Schieberegler grün wird
  • Trage Client-ID und Client-Secret ein
  • Aktiviere ebenfalls den Schalter "Ich nutze einen PayPal Test-Key (Sandbox-Key)" falls es sich um die Daten der Sandbox handelt
  • Klicke oben rechts auf "Speichern"
  • Die Daten werden nach dem Speichern überprüft und im Idealfall sollte Dir eine Meldung angezeigt werden, dass der Account erfolgreich verbunden wurde
  • Falls das nicht klappt, überprüfe nochmals ob Deine Daten richtig eingetragen und der Testmode-Schalter richtig gesetzt sind

Zudem kannst Du noch folgende Informationen für diese Zahlungsart pflegen:

  • Bestätigungstext
    z. B. "Vielen Dank! Ihre Bestellung ist nun erfolgreich abgeschlossen und bezahlt. Sie müssen nichts mehr tun."
  • Infotext auf Rechnung
    z. B. "Diese Rechnung wurde bereits über PayPal Plus bezahlt."
  • Vorschau der Rechnung
    Wenn Du auf diesen Link klickst, generiert guestoo aus den von Dir angegebenen Informationen eine Vorschau für die Rechnung.
  • Infotext auf Stornorechnung
    z. B. "Der Betrag wurde erstattet."

 

Wichtig: Sobald diese Einstellungen vorgenommen sind, musst Du die Zahlungsart "PayPal" nur noch bei den Events Deiner Wahl aktivieren, um Deinen Gästen die Zahlung mit PayPal zu ermöglichen. Wie das funktioniert erfährst Du hier.

Stripe

Kreditkarte, Giropay, SEPA

Stripe - Kreditkarte, Giropay, SEPA

Hier kannst Du die Zahlung per Stripe aktivieren und die zur Zahlung benötigten Informationen pflegen.

Um diese Zahlungsmethode zu aktivieren, gehe wie folgt vor:

  • Gehe in den Agentur-Einstellungen auf den Tab "Bezahlinfos"
  • Scrolle zum Punkt "Stripe"
  • Klicke auf den Button "Mit Stripe Account verbinden / Neuen Account erstellen"
  • Folge den Anweisungen auf der Stripe-Seite um einen neuen Account anzulegen oder Dich in einen bereits existierenden Account einzuloggen
  • Nach erfolgreicher Verbindung müssen die gewünschten Zahlungsarten von Stripe an zwei Stellen aktiviert werden: Auf Stripe und auf guestoo.
  • Sobald die Zahlungsarten auf beiden Seiten aktiviert sind, musst Du die Zahlungsart "Stripe" nur noch bei den Events Deiner Wahl aktivieren, um Deinen Gästen die Zahlung mit Stripe zu ermöglichen

Wichtig: Achte darauf, dass sowohl auf Stripe als auch auf guestoo die gleichen Zahlungsmethoden ausgewählt sind, anderenfalls kann es bei Fehlern beim Bezahlvorgang kommen, da Stripe leider noch keine Möglichkeit anbietet, die aktivierten Zahlungsmethoden im verbunden Account auszulesen

 

Zudem kannst Du noch folgende Informationen für diese Zahlungsart pflegen:

  • Bestätigungstext
    z. B. "Vielen Dank! Ihre Bestellung ist nun erfolgreich abgeschlossen und bezahlt. Sie müssen nichts mehr tun."
  • Infotext auf Rechnung
    z. B. "Diese Rechnung wurde bereits über Stripe bezahlt."
  • Vorschau der Rechnung
    Wenn Du auf diesen Link klickst, generiert guestoo aus den von Dir angegebenen Informationen eine Vorschau für die Rechnung.
  • Infotext auf Stornorechnung
    z. B. "Der Betrag wird in den nächsten Tagen erstattet."

 

Hinweis: Sobald diese Einstellungen vorgenommen sind, musst Du die Zahlungsart "Stripe" nur noch bei den Events Deiner Wahl aktivieren, um Deinen Kunden die Zahlung mit Stripe zu ermöglichen. Wie das funktioniert erfährst Du hier.

Bezahlung vor Ort

Bezahlung vor Ort -

Hier kannst Du die Bezahlung vor Ort aktivieren und die zur Zahlung benötigten Informationen pflegen.

Um diese Zahlungsmethode zu aktivieren, gehe wie folgt vor:

  • Gehe in den Agentur-Einstellungen in den Tab "Bezahlinfos"
  • Scrolle zum Abschnitt "Bezahlung vor Ort"
  • Klicke oben rechts auf "Bearbeiten"
  • Klicke auf den Schieberegler, sodass dieser grün ist, um die Zahlungsart zu aktivieren
  • Pflege die benötigten Informationen
  • Klicke oben rechts auf "Speichern" um die Änderungen zu übernehmen

 

Folgende Informationen können für diese Zahlungsart gepflegt werden:

  • Bestätigungstext
    z. B. "Vielen Dank für Ihre Bestellung. Bitte bezahlen Sie den Betrag vor Ort. Bitte beachten Sie die akzeptierten Zahlungsmittel."
  • Infotext auf Rechnung
    z. B. "Die Rechung wurde vor Ort bezahlt."
  • Vorschau der Rechnung
    Wenn Du auf diesen Link klickst, generiert guestoo aus den von Dir angegebenen Informationen eine Vorschau für die Rechnung.
  • Infotext auf Stornorechnung
    z. B. "Der Betrag wurde vor Ort rückerstattet."

 

Wichtig: Sobald diese Einstellungen vorgenommen sind, musst Du die Zahlungsart "Bezahlung vor Ort" nur noch bei den Events Deiner Wahl aktivieren, um Deinen Gästen die Zahlung mit PayPal zu ermöglichen. Wie das funktioniert erfährst Du hier.

Rechnungen erstellen

Rechnungen erstellen -

Hier kannst Du die nötigen Informationen zur automatischen Erstellung von Rechnungen für Deine Gäste mit Hilfe von guestoo pflegen.

  • BCC-Mail
    Hier trägst Du ein, an welche E-Mail-Adresse(n) eine Blindkopie jeder erstellten Rechnung gesendet werden soll, z. B. Deine eigene E-Mail-Adresse oder die E-Mail-Adresse Deiner Buchhaltung.
  • Max. Brutto-Grenze
    Hier legst Du fest, bis zu welchem Betrag automatische Rechnungen durch guestoo erstellt werden sollen. Trägst Du hier z. B. den Wert "9999" ein, so bekommt ein Gast, der Tickets im Wert von 10000€ oder mehr kauft, keine automatische Rechnung!
  • Prefix für Rechnungsnummer
    Hier kannst Du das Prefix für die Rechnungsnummer festlegen. Wenn Du hier nichts angibst, wird standardmäßig das Prefix "GS-" verwendet. Die Änderung des Prefix wirkt sich nicht auf bereits erstellte Rechnungen aus, sondern nur auf alle Rechnungen, die ab dem Zeitpunkt der Änderung erstellt werden.
  • Rechnungsinformationen
    Hier kannst Du die Informationen eintragen, die für die Rechnung wichtig sind, u.a. vollständiger Name des leistenden Unternehmers, vollständige Anschrift des Rechnungsstellers, ggf. Hinweis zur Umsatzsteuerbefreiung
  • Logo auf der Rechnung
    Hier kannst Du das Logo hochladen, das auf der Rechnung angezeigt werden soll. Bitte halte Dich hierbei an die folgenden Vorgaben:
    • Breite x Höhe: 56mm x 35mm
    • Format: jpg, png

Wichtig: Damit automatisch Rechnungen für die Bestellungen Deiner Gäste erstellt werden, musst Du außerdem noch die Erstellung von automatischen Rechnungen am Event aktivieren. Wie das funktioniert erfährst Du hier.

 

Eine ausführlichere Anleitung zu allen Punkten, die Du beim Erstellen von automatischen Rechnungen mit guestoo beachten musst, findest Du hier.

Automatische Rückabwicklung von Stornierung

Automatische Rückabwicklung von Stornierung -

Hier kannst Du automatische Rückabwicklung der Zahlung im Falle einer Stornierung aktivieren - so gehts:

  • Gehe in den Agentur-Einstellungen in den Tab "Bezahlinfos"
  • Scrolle zum Abschnitt "Automatische Rückabwicklung von Stornierung"
  • Klicke oben rechts auf "Bearbeiten"
  • Klicke auf den Schieberegler, sodass dieser grün ist, um die automatische Rückabwicklung zu aktivieren
  • Klicke oben rechts auf "Speichern" um die Änderungen zu übernehmen 

Wenn Du die automatische Rückabwickling aktivierst, passiert folgendes:

  • Bei einer Stornierung wird automatisch eine Storno-Rechnung erstellt
  • Wenn eine kompatible Zahlungsart verwendet wurde, wird zusätzlich das bezahlte Geld automatisch zurückerstattet
  • Es können zur Zeit PayPal-, Stripe- oder Gutschein-Bestellungen automatisch zurückerstattet werden

 

Eine ausführlichere Anleitung zu allen Punkten, die Du beim Erstellen von automatischen Storno-Rechnungen mit guestoo beachten musst, findest Du hier.

Rechtstexte

Rechtstexte -

Hier kannst Du die nötigen Rechtstexte pflegen, die zur Zahlung benötigt werden.

So gehts:

  • Klicke in den Agentur-Einstellungen auf den Tab "Bezahlinfos" und scrolle nach ganz unten zum Punkt "Rechtstexte"
  • Klicke oben rechts auf "Bearbeiten"
  • Trage die entsprechenden Rechtstexte ein
  • Hinweis: Falls Du Hilfe mit der Verfassung der Rechtstexte benötigst, frage am Besten einen Anwalt und/oder Steuerberater. Wir bei guestoo bieten keine Rechtsberatung, deswegen gibt es hier auch keine entsprechenden Vorlagen.

 

Folgende Rechtstexte kannst Du an dieser Stelle pflegen:

  • AGB
  • Widerrufsinformationen
  • Urkundenbedingungen