Saalpläne anlegen und Gäste Plätze aussuchen lassen Saalplan & Sitzplatz Modul

Erstelle mit guestoo beliebig viele Saalpläne mit verschiedenen Bereichen und Preiskategorien. Biete Stehplätze, LoveSeats und feste Sitzplätze zur Auswahl. In Kombination mit verschiedenen Tickets pro Preiskategorie (z.B. Promotion-Ticket, Kinder-Ticket, …) eine mächtige Erweiterung für Deine Event- und Veranstaltungs-Planung.

Das Saalplan-Modul kann ab sofort zum Beta-Test beantragt werden. Einfach eine Mail an support@guestoo.de senden.

Wir arbeiten gerade am Ausbau dieser Seite. In Zukunft findest Du hier detaillierte Informationen zu diesem Feature.

Launch: Sun 07.06.2020, 11:47 Updated: keine Angabe EVENT_TICKETS_SEATING_PLAN / SEATING_PLAN_GUEST_AMOUNT
Verfügbarkeit dieses Features:
Cloud Pro » Details   Preis auf Anfrage
Cloud Business » Details   Preis auf Anfrage
Server Business » Details   Preis auf Anfrage

Hier ein paar Besonderheiten unseres Saalplan-Moduls

  1. Einfaches anlegen beliebig vieler Saalpläne. Auch mit tausenden Plätzen durch clevere Multi-Anlegen funktion
  2. Inkl. verschiedener Bereiche (z.B. erste Etage, zweite Etage, oder innen und aussen, …)
  3. Inkl. beliebig vieler Preiskategorien
  4. Inkl. beliebig vieler Tickets pro Preiskategorie (mit oder ohne Promo-Code: z.B. Kinder-Tickets, Gewinnspiel-Tickets, …)
  5. Die Sitzplätze können vom Veranstalter bewertet werden je nach Sicht
  6. Sitzplätze markieren als LoveSeat oder Behindertengerecht
  7. Mindestmenge festlegen (z.B. wenn beim LoveSeat 2 Tickets gekauft werden müssen)
  8. Gäste pro Ticket (z.B. wenn ein Tisch gebucht wird an dem 4 Personen sitzen und man die Namen der Gäste benötigt)
  9. Verfügbare Menge pro Platz (z.B. 2 beim LoveSeat oder 400 bei Stehplätzen vor der Bühne)
  10. Es können Preiskategorien oder einzelne Plätze pro Event im Saalplan geblockt werden - wenn sie z.B. an besondere Gäste vergeben werden sollen oder auf einer anderen Plattform angeboten werden
  11. Die Buchung im Saalplan funktioniert auch auf Smartphones, nicht nur am Desktop
  • Gast-Sicht: Der Gast kann seinen Platz im Plan ganz einfach auswählen. Auch auf dem Smartphone kann er so bequem seinen Plaztz aussuchen.

  • guestoo-saalplan-gast-Buchung-TicketTyp

    Gast-Sicht: Nachdem der Gast den Platz gewählt hat (einen oder mehrere) kann er pro Platz noch verschiedene Tickets wählen (z.B. PK-1 > Kinderticket oder Promotion-Tickets nach eingabe eines Codes).

  • guestoo-saalplan-gast-Buchung-Zusatz

    Gast-Sicht: Im letzten Step können noch Zusatztickets gebucht und benötigte Daten vom Gast abgefragt werden (pro Event kannst Du hier festlegen, welche Daten Du vom Gast und dessen Begleitpersonen benötigst).

  • Admin-Sicht: Saalpläne mit mehreren Bereichen
    Du kannst pro Saalplan beliebig viele Bereiche erstellen. In einer Überscht wählt Dein Gast, in welchem Bereich er sitzen will. Dann sieht er die Plätze in dem Bereich

  • Anlegen > Preiskategorien

    Admin-Sicht
    Lege beliebig viele Preiskategorien an. Die Preise pro Preiskategorie kannst Du von Event zu Event individuell festlegen.

  • Admin-Sicht: Einfaches anlegen von Saalplänen
    Du kannst im Editor ganz einfach Deinen Saalplan selbst erstellen

  • Admin-Sicht: Pro Platz kannst Du viele Informationen hinterlegen oder die Buchungslogik anpassen.

Häufige Fragen & deren Antworten zum diesem Bereich (FAQ)

  • Kann ich die Saalpläne selber erstellen, oder muss ich die Einrichtung teuer bezahlen?

    Die Saalpläne können einfach vom Veranstalter selbst erstellt werden. Es entstehen keine weiteren kosten für die Einrichtung. Auf Wunsch übernehmen wir das für Dich, aber das ist optional Buchbarer Service.

  • Können mit dem Saalplan-Modul auch Zusatztickets genutzt werden?

    Ja. Neben den Tickets für die Plätze kannst Du Deinen Gästen auch wie gewohnt Zusatztickets (z.B. Essens-Pakete, oder einen Rundgang hinter der Bühne) anbieten.

  • Gibt es Promotion Codes und kann ich sie auch schon am Gast hinterlegen?

    Ja, Du kannst für jede Preiskategorie verschiedene Promo-Tickets hinterlegen, die erst durch eingabe eines Codes sichtbar werden.

    Wenn Du Gäste einlädst kannst Du bei Ihnen auch schon direkt den Promo-Code hinterlegen, so dass Sie die entsprechenden Tickets sehen ohne etwas eintippen zu müssen.